08FHNW

From Jakob-WIKI

Jump to: navigation, search

Kurse 2008 an der FHNW


Informations- und Wissensmanagement für Lehrpersonen


Tagtäglich werden wir mit einer Vielzahl von Informationen eingedeckt. Die Menge hat in den letzten Jahren markant zugenommen. Die meisten schaffen es nicht mehr wirklich, für sie Relevantes aus dieser Flut herauszuholen und zu Wissen zu verarbeiten. In der letzten Zeit sind eine Vielzahl von traditionellen, zum Teil kostenlosen Computer-Programmen, aber auch von Tools, die in bestehende Programme eingebaut oder aber über das Netz aktiviert werden können, entwickelt worden. Solche Hilfmittel können uns helfen, die Informationsflut in Grenzen zu halten und Relevantes zu Wissen zu verarbeiten. Wir werden in diesem Kurs solche Programme und Tools kennen und anwenden lernen. Ich werde dabei auf die Informationsbedürfnisse der Teilnehmenden eingehen. Ich werde aber auch Programme und Tools vorstellen, die ich selber anwende. In einer zweiten Phase werden wir uns Gedanken machen, welche dieser Hilfsmittel auch für unsere Schülerinnen und Schüler geeignet sind.


Der Kurs wurde abgesagt



ICT im Deutschunterricht: WIKI und die starken Texte


WIKIs haben seit einigen Jahren das Internet erobert, WIKIPEDIA ist mittlerweile die am meisten besuchte Webseite. Nicht nur Universitäten und Schulen, auch Private und Firmen haben WIKIs für sich entdeckt. Wir werden in diesem Kurs mit WIKIs arbeiten lernen oder die bereits bestehenden Kenntnisse festigen. Wir lernen verschiedene WIKIs kennen, die für die Arbeit in der Schule in Frage kommen. Wir werden Texte auf einem WIKI verfassen, diese überarbeiten und gegenseitig kommentieren. Als Resultat entsteht eine Ideensammlung zum Einsatz von WIKIs im Unterricht. Auf der Seite von educa.ch bekommt man einen ersten Einblick in die Möglichkeit der Anwendung von WIKIs in der Schule. Nach dem Besuch dieses Kurses sind Sie in der Lage, WIKIs in Ihrem Unterricht zu verwenden.


Der Kurs wurde abgesagt



Persönliche Werkzeuge